Archiv

Posts Tagged ‘Synchronisieren’

Mein erster Meilenstein (2012) ist geschafft – Motorvejsløbet 2012

Nach langer Abstinenz, bedingt durch Fernostreise (China) und allgemeiner Unlust, melde ich mich hier mal wieder zu Wort.

Es ist viel passiert. Gutes, wie weniger Gutes.

Mein letzter Eintrag befasste sich mit neuem Equipment. Nichts neues an dieser Front. Obwohl: In Aussicht steht ein Garmin Forerunner 910xt. Ist zwar overkill, aber ich finde den 305 / 310xt ein wenig zu klobig. Carmen schrieb mir hier, dass Sie den empfehlen kann. Hier ein gutes Produktvideo: 

Milestone 1 – Motorvejsløbet 2012
Am Wochenende hatte ich meinen erste Lauf in diesem Jahr! Der Motorvejsløb 2012 – eine einmalige Veranstaltung. In Dänemark wurde ein neues Teilstück einer Autobahn fertig gestellt. Es wurde am ersten Wochenende für die laufende Gemeinde freigegeben. Ab der nächsten Woche sollen die Autos die Strecke nutzen dürfen. Daher einmalig. Es wird diesen Lauf in dieser Form wohl nie wieder geben.
Organistaion: Klasse! Es war proppevoll. Läufer über Läufer. Ein Meer aus neongelben und orangen T-Shirts (offizielle Shirts vom Lauf). 10.000 Läufer waren für die Distanzen Marathon, ½-Marathon, 10km und 5km gemeldet. Inklusive Besucher kamen wir sicherlich auf 15.000 Personen.
Resultat: OK, ich bin zufrieden. Zumal ich direkt in meiner Vorbereitung noch für 18 Tage in Fernost war. Die 10km lief ich in 48m:37s ab.  Meinen Puls gibt es hier zu sehen.

Bilder: Facebook

Video: Youtube

Probleme Adidas
Adidas hatte auch wieder einige Probleme. Gerade als ich aus Fernost zurück gekommen bin. Kein Synchronisieren war mehr möglich. Dumm das. Ich muss zu meiner Schande auch gestehen, dass meine Motivation sehr niedrig ist. Ich muss „Born to run“ wieder lesen.

Neuer Plan – neues Glück
Heute eigentlich ein Lauf – ein neuer Plan beginnt. Ich habe mein Halbmarathontraining wieder aufgenommen. Ich werde wohl zum Schwimmen gehen und das Laufen sein lassen. 60 Runden oder so. Ich hoffe ja immer noch, dass die Bahnlänge in Harrislee 17,5m ist 🙂 Sonst müsste ich ein paar Bahnen anhängen. Klappt mittlerweile ganz gut das Schwimmen. Schulterschmerzen sind vorbei. Ok, das Abstossen an der Kante bringt viel…… Ich werde heute versuchen, ohne Abstossen zu arbeiten.

Sonst ist nicht viel passiert. Ich warte mal wieder auf die Antwort meiner Versicherung bezüglich Zahn“neu“. Die lassen sich auch Zeit… Ist ja nicht deren Zahn.

So long, Dres

Advertisements

Eine kleine Übersicht der Fehlercodes und der Versuch einer Hilfe :)

Hier findet ihr ab jetzt eine kleine Übersicht von einigen Fehler, die ich zum Teil selbst erlebt habe.

Fehler Code 810, 830 710 usw. vom Adidas miCoach Pacer werden versucht, zu beheben.

Dazu ein kleiner Versuch eine Lösung für das eine oder andere Problem zu finden…..

Ich werde die Vorschlagsliste laufend durch neue Erkenntnisse erweitern. Ein paar Comments würden mich freuen.

Viel Spass beim Lesen und Kommentieren!

Dres

Instant Wadenmuskelkater :D

Naja, was soll ich sagen. Mein erstes Mal hatte ich heute. Ich bin im Urlaub (Henne Strand DK) und war heute sogar 2 mal los 😉

Brötchen holen, 20 Minuten lockerer Lauf und dann 40 Minuten Pflicht mit 15 Minuten „Nach Hause“ finden 🙂 Die Pflicht wurden erstmalig auf den Vibram FiveFingers KSO gelaufen. Ein wenig mulmig war mir ja schon, als ich mir die bei 6 Grad Aussentemperatur unter die Füsse geschnallt hatte. Aber was solls? Pacer an und los ging es. Ab zum Strand.

Hammer. Dieser direkte Kontakt zum Boden ist klasse. Ok, ab und an schmerzen kleine Unebenheiten ein wenig, aber alles in allem fand ich die Schuhe sehr angenehm. Stabil, toller Kontakt, sehr direkt….. Schick.

DAS fanden auch einige der unzähligen Touristen am Strand 🙂 Einige sahen meinen komischen Laufstil schon von weiten und guckten mir förmlich auf die Füsse 😉 andere wunderten sich, dass ein Läufer mit Schuhen an, Barfussabdrücke hinterlassen kann …..

Klasse. Der Abdruck sieht aus wie ein gleichmässiger Barfussabdruck. Echt nett 🙂

Die Waden schmerzen auch gut, aber ob das nun vom Sand, von den KSO’s oder aus einer Kombi von beiden kommt weiss ich nicht….

Egal. Klasse Schuhe, die ich von nun an 1 Mal die Woche fest in mein Laufprogramm einbinden werde!

mfg

Dres

PS: Eine mögliche Lösung vom Fehler 810 gibt es vielleicht. Ein User aus dem Forum sagte, dass man sich ein neues Kabel zukommen lassen soll! Klingt fast ok als Lösung! Kann zumindest eine mögliche Erklärung sein! Versucht es mal! Auf einer meiner obrigen Seiten findet ihr ja eine Hilfe zum Shuffle Kabel 😉

Mein Fuss tut nicht mehr weh (zumindest beim Laufen nicht) ;)

10. Oktober 2010 2 Kommentare

Ich war heute sogar 2 mal los! Ein kleiner Motivationslauf zum Bäcker und zurück (10 Minuten) und dann noch ein Halbmarathon Trainingsplanlauf vom miCoach (30 Minuten Erholung). Toll. Noch keine Schmerzen im Fuss.

Ganz weg ist die Geschichte allerdings noch nicht. Gestern beim Ausziehen meiner Schuhe habe ich meinen Fuss gedreht. Es ist da immer noch etwas im Fuss, was so nicht sein soll. Nicht sonderlich schmerzhaft, aber ich merke es leider noch.

Der Lauf heute war „so so la la“. Gut 2 Minuten langsamer als „normal“. Ok, ich bin das erste Mal seit gut 4 Wochen wieder auf der Strasse 😉 Was erwarte ich denn?

Morgen Abend werde ich eine Doppelschicht einschmeissen. Wir treffen uns zum Karten spielen. 8 – 9 km. Mit Pause. Das sollte zu schaffen sein 😉

Versuche mich zudem derzeit an Chia-Samen. Nehme diese nun morgens in meinem Erdbeer-Joghurt-Bananen-Milch Smoothie zu mir. Schmecken nach nichts, von daher ok. Morgen Abend gibt es auch zum ersten Mal kein Fleisch, sondern nur leichtes Grünzeug. Mr. McDougall schreibt, dass nach einer „grünen“ Mahlzeit nicht erst gewartet werden muss.

Ich schrieb mal, dass ich Abends leider lange warten muss, ehe ich gut laufen kann. Bauchweh.

Naja, was noch? Ach ja, Stirnlampe und aktive Blinklichter inkl. Laufwarnweste sind nun meine ständigen Begleiter sobald es dunkel wird! Leider…. Aber was solls. Wir laufen weiter. Mir graut es schon vor Schnee und Eis, aber alles zu seiner Zeit 🙂

Ach ja, einen Fehler 840 hatte ich heute beim Synchen 🙂 DER ist leicht. Internetverbindung war unterbrochen 😀 Sobald sie wiederhergestellt war klappte es ohne Fehler 🙂

Dres

Vorletzter Lauf!

Hurra – Ich laufe wieder. Man man man ….. ich rege mich ja ein wenig über mich selbst auf. Faule Sau, ich! Dass ich mich immer ein wenig hängen lassen muss, ehe ich mal wieder raus komme. Ok, Arbeit hat wieder angefangen, aber das ist doch kein Grund.

Was mir auch sehr schwer fällt ist nach dem Essen zu Laufen. Mit einer normalen Portion im Magen laufe ich gar nicht gut.  Mein Körper verdaut es, was mir Energie raubt. Zonen halten fällt schwerer und und und.

Morgen wohl noch mal einen letzten Lauf von 1:10:00. Dann werde ich das Halbmarathon Programm starten. Mal sehen, wie viele Läufe ich in der Woche schaffe. Eigentlich wollten wir von der Arbeit aus am 12. September einen Halbmarathon in Dänemark laufen. Aber zu dem Zeitpunkt werde ich in China sein. Die Arbeit ruft! Vor Ort „mitlaufen“ werde ich wohl nicht 🙂 Das Klima ist ein wenig „anders“ als bei uns.

Was gibt es noch? Ach ja, keine Probleme mit dem Pacer! Klappt alles bei mir! Leider haben andere viele Probleme (Was ich auch an den Abrufzahlen dieses Blogs sehen kann). Es tut mir leid für alle, die Probleme beim Syncen haben. Ich werde in den nächsten Tagen mal eine „How to Sync – und wenn Sync nicht geht, was kann ich machen“ Seite erstellen. Diese wird dann einige kleine Tips und Tricks enthalten. Wir (meine Frau und ich) synchronisieren  ohne Probleme an Windows XP SP3 und Windows 7 Professional 32bit.

Naja, hier noch die Workout Daten von heute! Morgen entweder laufen oder ein wenig „Gewichtheben“.

Euer Dres

Schon wieder eine neue Version vom Sync-Manager

Tse tse tse, 3.2.19.25306 wurde released. Leider gibt es keinere näheren Angaben zu den Änderungen!

Die derzeitigen User sind noch immer 2-geteilt. Einige haben keine Probleme, bei anderen klappt es immer noch nicht. Leider ist das ganze dann ein wenig verwirrend, wenn Adidas jeden 2. Tag eine neue Version seiner Software auf den Markt schmeisst.

Wir sind leider nicht ganz verschont geblieben. Ein Lauf meiner Frau wurde nicht übernommen und liegt wohl nun im Datennirvana…..

Naja, ich werde heute Abend nach 1 ½ Wochen wieder eine Runde drehen.

Dres

miCoach Software Probleme behoben?

So, Adidas hat soeben ein neues Update auf seiner Homepage veröffentlicht! Versionsnummer: 3.2.17.25219 soll den Fehler mit dem „nicht Synchronisieren“ beheben. Auch, wenn man die deutsche Version insalliert hat 🙂

Nach dem Update, der Anfang August stattgefunden hat, bekamen einige Nutzer Schwierigkeiten mit dem miCoach Manager. Nachdem wir die Fälle geprüft haben, konnten wir die Hauptursache für die Störung feststellen und das Problem beheben.

Wenn Sie nach dem Update auch mit diesen Schwierigkeiten konfrontiert waren, würden wir Sie bitten, die Manager Version, die Sie auf Ihren Computer heruntergeladen haben zu deinstallieren und dann die neue Version des miCoach Managers herunterzuladen und zu installieren. Folgen Sie dafür bitte dem Link, der Ihren Systemvoraussetzungen entspricht.

Für Windows 32 bit: http://www.adidas.com/com/micoach/downloads/miCoachManagerSetup.exe

Für Windows 64 bit: http://www.adidas.com/com/micoach/downloads/miCoachManagerSetup-64.exe

Für Mac: http://www.adidas.com/com/micoach/downloads/miCoachManagerSetup.jar

Noch gibt es kleine Klagen im Forum 😀

Dres