Archiv

Archive for the ‘Triathlon’ Category

Gesundheitsupdate + diverses!

14. Mai 2011 1 Kommentar

[NACHTRAG] Klingel gefunden 😀 Auf dem Weg nach Sønderborg habe ich die Klingel am Strassenrand gefunden. Passt sogar noch, wackelt noch etwas 🙂 Eine neue habe ich dennoch bestellt.

TGIF!

Ach ja, der Unfall hat alles übertüncht. Ich war vorm Unfall beim Orthopäden. Nach längeren Läufen bereiteten mir meine Füsse Probleme. Barfuss – Mittelfussschmerzen (so ähnlich wie Plantarisfaszilitis [allerdings im unteren Mittelfuss]), lange Läufe – Schmerzen im Fuss. Neuerdings kamen noch Rückenprobleme dazu.

Das Ende vom Lied: Sporteinlagen und Krankengymnastik! Heute hatte ich meine erste Lektion Krakengymnastik. Wow, es geht bergab. Fast 35 Jahre und ich mutiere zum Sportswrack. Gut, dass es Krankenkassen gibt 🙂 Mittlerweile glaube ich echt, dass der gesunde Effekt vom „Sport treiben“ überschätzt wird. Oder aber den Rest von 2011 sollte ich passiv verbringen.

Heute dann die erste Überraschung. Das, was ich als Ischias-Probleme abgetan hatte, ist eine Muskelverhärtung im Rücken. Ist na klar positiv zu sehen! Es ist ein Muskel vorhanden. Von daher ist eine Gehirnerschütterung auch nicht soooo schlimm. Es ist etwas da, was erschüttert werden kann! Spass beiseite. Heute gab es dann keinen Krankengymnastik, sondern eine Krankenmassage – so macht Krankengymnastik Spass!

Postitives vom Tag:

  • Meine neue Festplatte ist versendet worden (die alte 320 GB Platte ging WÄHREND der Garantiezeit kaputt – neue ist unterwegs — Klasse!!)
  • Mein Cube ist heil. Da es ins Grün gefallen ist. Nur der Aeroadapter ist ein wenig zerschrammt….
  • Krankenmassage
  • NEUE Jacke ist da! Gore Bike Wear Xenon Windstopper AS – KLASSE Ding!
  • Neuer Helm (Klick) ist bestellt!
  • Neue Hose wurde gekauft – die alte ging ja auch drauf 😦
  • Neue Klingel bestellt – die alte ist nicht mehr am Halter ??? Keine Ahnung, wo die gelandet ist 😀 Ging beim Crash wohl drauf :
  • Meine Wunden sehen echt gut aus. Ich weiss nicht, ob es an der Bepanthen oder den Zink-Tabletten liegt (oder beidem)
So, ESC gucken! Rotwein schlürfen.
Morgen geht es nach Sønderborg. Auch wenn ich nicht mit machen kann. Zusehen will ich trotzdem!
Dres
Advertisements

News – Schnipsel

28. April 2011 2 Kommentare

Die Adidas miCoach Homepage wird wohl heute „offline“ gehen – zwecks Update. Jefi & ich warten schon gespannt auf das MittenTraining 😉

Hier das Announcement:

Announcement: Kraft- und Flexibilitätspläne – Website Update am 28. April
Hide Details

Liebe miCoach Nutzer,

am 28. April werden die neuen Kraft- und Flexibilitätspläne zu den bisherigen miCoach-Plänen hinzugefügt. Hierzu wird unsere Website miCoach.com für ungefähr 15 Stunden offline sein (ab 15 Uhr CET). Während dieser Zeitspanne werdet ihr eure Pacer und Handys nicht synchronisieren können. Auch der Zugang zur Website könnte etwas eingeschränkter sein.

Wir entschuldigen uns für mögliche Unannehmlichkeiten und danken für euer Verständnis!

Euer miCoach-Team
by walk2drainbow at Apr 26, 2011 4:07 PM

Da war doch noch mehr 🙂

Ach ja, DANKE für einen Besucherrekord am 27. April 2011. 128 User an einem Tag! We are born 2 run, leider macht die Hard- / Software nicht immer mit. Eine Vielzahl der Besucher sucht Hilfe / Rat.

Ich hoffe euch gefällt zudem das neue Design. Das alte war zwar schlicht, aber nicht praktisch. Das Theme (wie WordPress es nennt) finde ich um einiges intuitiver.

Nun ja, Kaffee ist alle – also ab auf die Arbeit. Morgen gibt es ein kleines Koppeltraining (18km Fahrrad und 5km Laufen)

Dres

Mini Triathlon Training oder: Die Prinzessin auf der Erbse

Was habe ich mir bloss wieder dabei gedacht? Arbeitskollege Michael (mip) fährt seit einiger Zeit mit dem Rad zur Arbeit. Seine (Bauch)Form lies zu wünschen übrig und daher wollte er etwas tun. Als Einkäufer will er dazu noch Geld sparen. Ergo wird Benzin gegen Beinkraft getauscht. So weit, so gut! (Mein Dank gilt an dieser Stelle Juliane Topka (aka @Sprachpingel).

Nun ja, mip wurde wahnsinnig und meinte er müsste jetzt zur Sportskanone mutieren. Ein Triathlon, das müsste doch das ultimative Erlebnis sein. Aber Mini! Ach ja, mip läuft auch noch 1 – 3 mal die Woche.

Neulich war er noch Schwimmen und hat das Radeln mit dem Lauf kombiniert. Den Rest des Tages lag mip auf der Couch. Mir schwant nichts Gutes! 🙂

Dumm von mir, dass ich neben ihm stand, als er am Halluzinieren war. Zack, schon waren es 2 Trottel. Naja, am 15. Mai geht es los. 375m Schwimmen (in der Halle), 18,nochwas Rad fahren und 4,2km Laufen. Es wird keine Bestzeit werden, aber ich muss es mal versucht haben. Freitag machen wir das erste Probetraining 🙂 Ich freue mich schon.

Daher auch meine Radexzesse zur Arbeit. 2 mal 25km / Tag zwei mal in der Woche sollten langen denke ich 🙂 Ich werde mir aber noch eine zweite Radhose kaufen. Die kommt über die erste, bis ich meinen Hintern auch nach 50 Tageskilometer noch spüre. Prinzessin auf der Erbse. So hat sich die sicherlich gefühlt. Allerdings habe ich es weniger im Rücken.

Ein kleiner Spass auf der Arbeit: Frauen habe es wohl auch einfacher auf dem Rad. Des Sitzfleisches wegen – erntete böse Blicke meiner weiblichen Kollegen 🙂 *hach*

Das Schwimmtraining geht nächste Woche wieder los. Das muss langen! Hauptsache schneller als mip und Frau Pfeffer (eine andere Kollegin, die auch mit machen will).

Sonst? Der Jefi und ich tratschen ein wenig über Adidas im Forum (die und ihre Updates).
Die neuen Nikes sind bestellt (Danke Jefi)! Ein neue Trägerunterhemd ist auf dem Weg zu mir und ich brauche nun noch ein Laufshirt mit Trägern. Ich hasse diese „Radlerarme“ 😉

Schlafen kann ich auch nicht! Daher dieser kleine Einwurf.
Gleich lege ich mich wieder auf meine Erbsen….. 😉

So long

Dres