Archive

Archive for the ‘probleme synchronisieren micoach pacer adidas’ Category

FW3.26 – aka das Adidas FirmwareDesaster

30. August 2011 1 Kommentar

Wo fange ich an. Adidas, genauer gesagt der Micoach Pacer entwickelt sich derzeit zu einem Desaster. Was für das iPhone4 der Finger zum Antennagate war ist bei Adidas die neuste Firmware 3.26.

Der kleine miCoach Pacer ist ein multimediales Gerät, welches ambitionierte bis Anfänger zum Laufen animieren soll, sofern er denn funktioniert.
In der Vergangenheit (diverse Einträge in diesem Blog rühren daher) überzeugte der kleine nicht gerade über Stabilität. Zunehmend fiel er als „Dienstverweigerer“ auf. Ironie des ganzen: Dreslaufblog wurde aufgrund der Probleme, die ich mit dem Pacer hatte, geboren. Ohne diese „nicht-immer-funktionierende“ Hardware wäre ich euch erspart geblieben 😉

Naja, weiter. Ach halt. Ein keiner Einwurf. Treffen sich 2 Micoach User beim Laufen im Park: „Na, funktioniert dein Pacer?“

So oder so ähnlich (Treffen sich 2 Micoach User beim Laufen im Park: „Na, Seriennummer A0X?„) geht es seit Freitag. Freitag Abend begann das Elend.

Die Entwickler von Adidas brachten „mal wieder“ eine neue Firmware auf den Markt. Ähnlich wie Windows, wird einem das Update beim Synchronisieren aufgezwungen. Die Firmware 3.26 wurde von vielen Usern förmlich herbeigebetet. Die Pacer fingen ab FW 3.15 an, sich merkwürdig zu verhalten.
Batterieprobleme, keine Ansagen mehr, Sync-Probleme usw. usf. zierten seit geraumer Zeit das miCoach Forum. Zu früh gefreut, zumindest die User, die einen Pacer mit der Seriennummer A9X haben. A9-Pacer reagieren auf die FW 3.26 wie ein Glas, welches auf einen Betonboden (aus 2m Höhe) fällt. Sie gehen kaputt! Glauben wir zumindest. Auf jeden Fall hat Adidas eine Austauschaktion gestartet und bittet User um eine Meldung, wenn der Pacer mit FW3.26 nach dem Einschalten den Dienst mit 2 „beeeeps“ quittiert.

Ach ja, 3 mal raten welche S/N Dres hat. Ok, bei meinem „Glück“ in diesem Jahr wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn ich eine S/N A9 gehabt hätte. Dres hatte „mal“ Glück und es wurde eine A0X. A0X funktioniert. Ach ja, eine Art „Debatte“ findet ihr hier. Jefi aus dem Forum hat kurzerhand ein G-Doc eröffnet in dem sich User aus aller Welt „auslassen“ können. Irgendwie verbinden diese Probleme.

Eine Frage, die ich mir derzeit stelle ist: Wie will Adidas das wieder gut machen. Die negativen Stimmen häufen sich leider im Forum. Wir dürfen nicht vergessen, dass der gute Pacer ohne Rabatte mit 119,- EUR kostet. Ein User sieht dieses schon als Lehrgeld und will Adidas nun den Rücken kehren. Naja, ich hoffe immer noch auf Gutscheine oder eine komplette Laufausrüstung 🙂 😉 ( Wieso lache ich gerade ein wenig? )

Nun ja, euch noch einen sonnigen (hier scheint derzeit wirklich die Sonne bei fast blauem Himmel) Abend.

Dres

Wichtig – MiCoach Pacer Probleme

30. August 2011 1 Kommentar

[UPDATE] 2011-08-30 8:50 Uhr

So, folgendes: Alle die User, die einen Pacer mit einer Seriennummer A9X haben, sollen sich an den Adidas Support wenden (support@micoach.com). Die Pacer werden offensichtlich ausgetauscht, weil das Update auf 3.26 die Pacer defekt macht. Wieso warum weshalb weiss nur Adidas 🙂 Aber das sind zum Teil gute Nachrichten.

Dres

 

Hi alle

Die, die derzeit Probleme mit ihrem Pacer haben: Tragt eure Daten bitte in diese Liste ein, so dass wir Adidas helfen können, ihre Firmware Probleme zu lösen! Jens war so freundlich eine Liste zu erstellen: Link

Dres

Kleine Fehlerkunde für den Pacer

Problem:

 

Fehlenden Ansagen oder Ansagen bleiben während des Trainings aus

 

Lösung [ohne Gewähr]:

 

Trainingsplanung wiederherstellen; hierzu einfach die Nummer des nächsten Trainings merken, in der Planung Training wiederherstellen wählen, Nummer vom Training eingeben, Datum einstellen, OK

Dann den Pacer synchronisieren

Problem:

Batterie schnell leer

 

 

Lösung [ohne Gewähr]:

 

Sprache ändern, Pacer synchronisieren, Kontrolle ob die Sprache geändert wurde

Sprache erneut ändern, synchronisieren und erneute Kontrolle

 

Beim ändern der Sprache wird die Firmware für den Pacer offensichtlich neu erstellt und beim Synchronisieren neu überspielt.

 

ZUDEM nach dem Syncen, den Pacer einmal einschalten, Kontrolle und dann wieder ausschalten.

 

Ist nur ein Versuch, aber bitte probiert es einmal. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.

 

ACH JA, noch was:

Ich habe beim Update der Sync-Software von Adidas festgestellt, dass die neue Software sich „neben“ die alte gelegt hat! Sprich es liefen ZWEI Sync-Manager zur gleichen Zeit. Das kann na klar auch extrem problematisch sein.

 

Guckt daher mal ob 2 Adidas Sync Manager laufen. Deinstalliert ggf. bei und installiert nur den neuen NACH.

 

Dres

Back to the roots [Adidas]

17. Juli 2011 1 Kommentar

Oha oha oha, es ist reichlich was los im Forum. Vielmehr bei Adidas. Viele News, viele Probleme und so weiter.

Wo fangen wir an?
Jens aka Jefi wäre so angefangen: Alles Mist!

Grund: Adidas hat Usern des F110 Handy’s eine Email gesendet. Der Wortlaut in etwa:

Sehr geehrter Herr User, bla bla bla, Sie werden ihr miCoach Handy ab August nicht mehr nutzen können.
Mfg,
Adidas

„Dankeschööön“ – denken sicherlich viele der F110 User, aber Adidas war gnädig und hat den Betroffenden noch einen Gutschein (Ich glaube 20%) für den Pacer zukommen lassen. In meinen Augen ein Witz! Handy gegen Plastikpacer, universelles Fon gegen eintönigen Pacer, Adidas, ich weiss ja nicht.

Einige User werden von daher Adidas verlassen und wie ein User im Forum so schön schrieb: Andere Väter haben auch hübsche Töchter 😉

Warten wir es mal ab.

Des Weiteren häufen sich die Problemmeldungen im Forum bezüglich des neuen Firmwareupdates von Adidas. Die alte (2.10) Firmware wurde vor kurzem durch 3.15 ersetzt. Allerdings scheint 3.15 diverse Fehler zu verursachen.

Das Gros der User klagt über leere Batterien. Die neue Firmware scheint wohl das Energiemanagement des Pacer über den Haufen geworfen zu haben.

Ich nutze den Pacer derzeit aufgrund meiner Rückenprobleme nicht, aber habe mich heute entschlossen, einen Selbstversuch zu machen. Ich habe mir kurzum die neue Synchronisierungssoftware runtergeladen, meinen Pacer geupdatet und werde mal sehen, wie sich mein Gerät verhält.

Viele klagten auch darüber, dass beim Update Prozess die vorhandenen Läufe vom Pacer gelöscht wurden. Diese lässt sich leider fast nicht vermeiden (denke ich). Klar ist es doof, bzw. ärgerlich…..

Auch häufen sich die Probleme beim Synchronisieren wieder. Ein Synchronisieren über Linux geht wohl nun gar nicht mehr, weil der Pacer nun eine völlig anderes Gerät geworden ist. Adidas hat wohl die Gerätekennung geändert. War der Pacer vorher ein USB Gerät, ist er wohl nun so etwas wie ein kleines Laufwerk. Egal. Ich warte mal ab, was passiert.

So, ich habe immer noch meine Probleme mit dem Rücken. Heute Abend steht wieder Dehnen auf dem Programm. Dazu ein wenig Training der Brustmuskulatur.

So long, Dres

Rückschlag

Was ist denn nun los? Bin heute auf meinen langen Lauf gestartet. 5 Minuten blaue Zone, alles ok. Dann 50 Minuten grün. Ansagen erhalten (grüne Zone halten). Dann war stille. Ich wunderte mich schon…. ich fand mein Tempo recht hoch (was mir meine Schweissproduktion bestätigte), aber der Pacer blieb still. Als ich dann an meinem Zwischenziel das bekannte „Ein Viertel vorrüber“ nicht hörte wurde ich stutzig und stoppte.

Pacer ab. Ich drückte auf alle Tasten …. NICHTS. Die Taste, um die Lautstärke zu verändern, quittierte das Drücken mit einem Piep im Ohrhörer. Sonst nichts. An / Aus / An half nicht…. Eine Büroklammer führe ich nicht mit mir rum…. Also ging es nach 6km nach Hause und an den PC. Damn. Anstecken half nicht…. also Büroklammer raus.

Softreset brachte den kleinen wieder zum Leben. Der Lauf war weg! Naja, vielleicht war er leer, ich weiss es nicht. Werde ihn aber genau im Auge behalten 🙂

.Dres

Eine kleine Übersicht der Fehlercodes und der Versuch einer Hilfe :)

Hier findet ihr ab jetzt eine kleine Übersicht von einigen Fehler, die ich zum Teil selbst erlebt habe.

Fehler Code 810, 830 710 usw. vom Adidas miCoach Pacer werden versucht, zu beheben.

Dazu ein kleiner Versuch eine Lösung für das eine oder andere Problem zu finden…..

Ich werde die Vorschlagsliste laufend durch neue Erkenntnisse erweitern. Ein paar Comments würden mich freuen.

Viel Spass beim Lesen und Kommentieren!

Dres

Instant Wadenmuskelkater :D

Naja, was soll ich sagen. Mein erstes Mal hatte ich heute. Ich bin im Urlaub (Henne Strand DK) und war heute sogar 2 mal los 😉

Brötchen holen, 20 Minuten lockerer Lauf und dann 40 Minuten Pflicht mit 15 Minuten „Nach Hause“ finden 🙂 Die Pflicht wurden erstmalig auf den Vibram FiveFingers KSO gelaufen. Ein wenig mulmig war mir ja schon, als ich mir die bei 6 Grad Aussentemperatur unter die Füsse geschnallt hatte. Aber was solls? Pacer an und los ging es. Ab zum Strand.

Hammer. Dieser direkte Kontakt zum Boden ist klasse. Ok, ab und an schmerzen kleine Unebenheiten ein wenig, aber alles in allem fand ich die Schuhe sehr angenehm. Stabil, toller Kontakt, sehr direkt….. Schick.

DAS fanden auch einige der unzähligen Touristen am Strand 🙂 Einige sahen meinen komischen Laufstil schon von weiten und guckten mir förmlich auf die Füsse 😉 andere wunderten sich, dass ein Läufer mit Schuhen an, Barfussabdrücke hinterlassen kann …..

Klasse. Der Abdruck sieht aus wie ein gleichmässiger Barfussabdruck. Echt nett 🙂

Die Waden schmerzen auch gut, aber ob das nun vom Sand, von den KSO’s oder aus einer Kombi von beiden kommt weiss ich nicht….

Egal. Klasse Schuhe, die ich von nun an 1 Mal die Woche fest in mein Laufprogramm einbinden werde!

mfg

Dres

PS: Eine mögliche Lösung vom Fehler 810 gibt es vielleicht. Ein User aus dem Forum sagte, dass man sich ein neues Kabel zukommen lassen soll! Klingt fast ok als Lösung! Kann zumindest eine mögliche Erklärung sein! Versucht es mal! Auf einer meiner obrigen Seiten findet ihr ja eine Hilfe zum Shuffle Kabel 😉