Archiv

Archive for the ‘micoach adidas pacer’ Category

Kleine Fehlerkunde für den Pacer

Problem:

 

Fehlenden Ansagen oder Ansagen bleiben während des Trainings aus

 

Lösung [ohne Gewähr]:

 

Trainingsplanung wiederherstellen; hierzu einfach die Nummer des nächsten Trainings merken, in der Planung Training wiederherstellen wählen, Nummer vom Training eingeben, Datum einstellen, OK

Dann den Pacer synchronisieren

Problem:

Batterie schnell leer

 

 

Lösung [ohne Gewähr]:

 

Sprache ändern, Pacer synchronisieren, Kontrolle ob die Sprache geändert wurde

Sprache erneut ändern, synchronisieren und erneute Kontrolle

 

Beim ändern der Sprache wird die Firmware für den Pacer offensichtlich neu erstellt und beim Synchronisieren neu überspielt.

 

ZUDEM nach dem Syncen, den Pacer einmal einschalten, Kontrolle und dann wieder ausschalten.

 

Ist nur ein Versuch, aber bitte probiert es einmal. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.

 

ACH JA, noch was:

Ich habe beim Update der Sync-Software von Adidas festgestellt, dass die neue Software sich „neben“ die alte gelegt hat! Sprich es liefen ZWEI Sync-Manager zur gleichen Zeit. Das kann na klar auch extrem problematisch sein.

 

Guckt daher mal ob 2 Adidas Sync Manager laufen. Deinstalliert ggf. bei und installiert nur den neuen NACH.

 

Dres

Advertisements

Gesundheitsupdate + diverses!

14. Mai 2011 1 Kommentar

[NACHTRAG] Klingel gefunden 😀 Auf dem Weg nach Sønderborg habe ich die Klingel am Strassenrand gefunden. Passt sogar noch, wackelt noch etwas 🙂 Eine neue habe ich dennoch bestellt.

TGIF!

Ach ja, der Unfall hat alles übertüncht. Ich war vorm Unfall beim Orthopäden. Nach längeren Läufen bereiteten mir meine Füsse Probleme. Barfuss – Mittelfussschmerzen (so ähnlich wie Plantarisfaszilitis [allerdings im unteren Mittelfuss]), lange Läufe – Schmerzen im Fuss. Neuerdings kamen noch Rückenprobleme dazu.

Das Ende vom Lied: Sporteinlagen und Krankengymnastik! Heute hatte ich meine erste Lektion Krakengymnastik. Wow, es geht bergab. Fast 35 Jahre und ich mutiere zum Sportswrack. Gut, dass es Krankenkassen gibt 🙂 Mittlerweile glaube ich echt, dass der gesunde Effekt vom „Sport treiben“ überschätzt wird. Oder aber den Rest von 2011 sollte ich passiv verbringen.

Heute dann die erste Überraschung. Das, was ich als Ischias-Probleme abgetan hatte, ist eine Muskelverhärtung im Rücken. Ist na klar positiv zu sehen! Es ist ein Muskel vorhanden. Von daher ist eine Gehirnerschütterung auch nicht soooo schlimm. Es ist etwas da, was erschüttert werden kann! Spass beiseite. Heute gab es dann keinen Krankengymnastik, sondern eine Krankenmassage – so macht Krankengymnastik Spass!

Postitives vom Tag:

  • Meine neue Festplatte ist versendet worden (die alte 320 GB Platte ging WÄHREND der Garantiezeit kaputt – neue ist unterwegs — Klasse!!)
  • Mein Cube ist heil. Da es ins Grün gefallen ist. Nur der Aeroadapter ist ein wenig zerschrammt….
  • Krankenmassage
  • NEUE Jacke ist da! Gore Bike Wear Xenon Windstopper AS – KLASSE Ding!
  • Neuer Helm (Klick) ist bestellt!
  • Neue Hose wurde gekauft – die alte ging ja auch drauf 😦
  • Neue Klingel bestellt – die alte ist nicht mehr am Halter ??? Keine Ahnung, wo die gelandet ist 😀 Ging beim Crash wohl drauf :
  • Meine Wunden sehen echt gut aus. Ich weiss nicht, ob es an der Bepanthen oder den Zink-Tabletten liegt (oder beidem)
So, ESC gucken! Rotwein schlürfen.
Morgen geht es nach Sønderborg. Auch wenn ich nicht mit machen kann. Zusehen will ich trotzdem!
Dres

Fahrrad fahren mit dem Adidas miCoach

Aus gegebenem Anlass, wohl eher Anlässen.

Ich selbst fahre nun Fahrrad und wenn es geht mit dem miCoach. In meiner Seitenstatistik taucht diese Such-Kombi immer öfter auf!

Die Frage: Kann ich mit dem Adidas miCoach auch Fahrrad fahren?

Die Antwort: JA
Es geht ohne Probleme. 2 Möglichkeiten:

  1. Ihr schaltet den Schrittsensor über die Einstellungen aus, so dass der Pacer diesen nach dem Einschalten nicht sucht

  2. Ihr lasst alles wie es ist, legt den Sensor an und schaltet den Pacer ein. 2 mal fest auf den Boden treten, damit der Sensort aktiviert wird, Sensor wird gefunden und los geht es!

Einschränkungen?
Es gibt fast keine Einschränkungen, ausser vielleicht das die Strecke nicht richtig aufgezeichnet wird. Nicht richtig ist untertrieben. Die gefahrene Kilometerzahl muss vom Tacho einfach händisch in die Statistik eingetragen werden.

Probleme?

Ein Problem fand ich leider. Der schnellste Kilometer aus der Lifetime Statistik wird berechnet. Die „Signalfitzel“, die der Schrittsensor überträgt, werden irgendwie ausgewertet. Daraus resultieren dann 300km/h als „Schnellster Kilometer“ …. Oh, ich sehe gerade. Meine Lifetime Statistik stimmt wieder. Ich hatte schon eine Email an den miCoach Support getippert. Leider noch keine Antwort erhalten, aber meine Seite stimmt wieder! Von daher gibt es keine grösseren Probleme mehr!

Dieser Artikel wurde nun in die Adidas miCoach FAQ übernommen: Klick

Dres

 

Es geht wieder vorwärts

Zwar in kleinen Schritten, aber ich laufe wieder.

Heute morgen mit dem Sonnenaufgang 4km gelaufen. A****kalt war es (-7 Grad) aber zum Glück war es windstill! Naja, bei meinem Speed 😉

Hardware funktioniert noch. Bisher keine nennenswerte Problem, Batteriewechsel im Brustgurt (Letztes Mal im Oktober 2010). Finde ich eigentlich ok. Die Art und Weise, wie man es herausfindet allerdings nicht 🙂 Die Werte spielen verrückt. Es wird ein Puls von 200 bpm und mehr angezeigt. Mitten im Lauf, am Anfang & am Ende. Sicheres Zeichen, raus mit der Batterie und eine neue CR2032 rein.

Die Schrauben sind auch extrem klein. Es wird ein spezieller Schraubenzieher benötigt, der extremst klein ist (Kreuzschlitz).

Ach ja, tadaaaaa. Waage heute 78,4 😉 Ok, einen kleinen Burrito zum Abendessen und dann 1,07km Schwimmen am Abend, 0,7l Selter. Da sollte auch schon was drinnen sein 🙂 Nun langt es auch mit der Reduktion. Nun muss das irgendwie modelliert werden 😉 Tips sind willkommen! Krafttraining 2 mal die Woche (Brust Rücken und Beine) dazu jeden 3. Tag Übungen für die Arme. Kniebeugen, Liegestütz. Zur Unterhaltung gucke ich regelmässig auf http://www.bodyrock.tv vorbei. Die Frau ist krass 😀

So, Kaffee und dann noch kurz in den Schuppen (Squads /Kniebeugen/ mit der Langhantel).
Morgen 30 Minuten Auslaufen. Werden bzw. sollten 6km werden. Heute Abend fleissig dehnen……

Kommentare sind willkommen.

Dres

Neujahrslauf und technische Probleme

Olla

Ich Honk ich….. Dazu später mehr 🙂
Heute lud Zippels Flensburg (http://www.zipplels.de) zum „Neujahrslauf“ ein. 11km laut Aushang. 9:00 Treffen in der Marienalle in Flensburg, 9:30 loslaufen. 0 Grad, ca. 12 Frauen und Männer, angenehme Laufgeschwindigkeit und gutes Wetter. Was will man mehr?

Der Adidas Pacer war auch mit dabei. Es ging durch die Marienhölzung nach Harrislee, Wassersleben, Flensburg und wieder zurück zu Zippels Laden. Allerdings waren es keine 11km 🙂 Sondern 17,5 oder so 😉 Danke @Tim für die EXTRA Kilometer.

Unterwegs mussten wir leider kurz an einer Ampel stehen bleiben. Kurz auf den Pauseknopf gedrückt…. dann wieder rauf und weiter. Leider passierte beim ersten Klick nichts, sondern nur beim 2. Klasse. Es fehlen 30 Minuten ANSTRENGUNG 🙂 Berge …. usw. EGAL 😉

War ein toller Lauf. Leider reichte es nicht mehr zum Punschen für mich. Meine Terminplanung war auf 11km ausgelegt 🙂 Die 1:50h liessen mich zu meinem nächsten Termin hechten!

Euch zumindest ein Frohes Neues 2011, eine Menge Kilometer auf der Strasse und einen guten Rutsch…. nicht zu wörtlich nehmen…. Es haben sich bei dem Tauwetter einige fiese Eisflächen gebildet 🙂

Dres

Neues Update… neue Probleme ;) oder wie bekomme ich den miCoach Kalender nach google?

Ok, fast.

Hallo VISIT miCoach

die neueste miCoach Version kommt sehr bald und sie beinhaltet neue Pläne und Werkzeuge, um am Ball zu bleiben und Ihre Ziele zu erreichen!

Sehr bald gibt es diese Updates:

Neue Wettkampf-Pläne! Kommen Sie noch schneller ans Ziel mit unseren aktualisierten Wettkampf-Plänen von Greg McMillan, einem erfahrenen Läufer und sehr gefragten Lauftrainer.
Zone Cycling! Mischen Sie es auf mit den neuen Zone Cycling Workouts. Diese Workouts bestehen aus den gleichen miCoach Zonen, die Sie kennen und lieben, aber diese Workouts wurden speziell für die Indoor-Cycling-Aktivitäten entwickelt. Um diese auszuprobieren, gehen Sie bitte zu Verwalten > Planung und klicken Sie auf „Individuelles Training“. Zone Cycling beinaltet einige neue Traineransagen, um Sie bei dem Fahrrad-Training zu begleiten – bitte laden Sie dafür die neuen Ansagen herunter. Pacer-Nutzer müssen den miCoach Manager aktualisieren, um diese Funktion zu aktivieren.
Sync up! Bleiben Sie am Ball durch die Synchronisation Ihres miCoach-Kalenders mit Ihrem persönlichen Kalender. Hinweis: Sie können Ihren miCoach-Kalender aus der „Planung“ für alle Kalender exportieren, die das iCalendar-Format unterstützen, wie zum Beispiel Google Kalender, iCal und Outlook.
Mehr Sicherheit! Wir haben die Passwort-Anforderungen zu Ihrem Schutz verstärkt. Möglicherweise werden Sie bei der Anmeldung aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen.

Viel Spaß beim Trainieren!

Das miCoach Team

Seit dem 15. November!

Was ich überaus interessant fand war diese Export2Kalender Funktion. Aufgrund aktueller Erfahrungen hier ein kleines How2 🙂

Wie importiere ich meinen Laufkalender in meinen Google-Kalender?

  1. Auf diesen neuen Knopf in der Planung drücken
  2. Die URL kopieren und in einem neuen Tab öffnen
  3. Die .ics Datei speichern
  4. Die .ics Datei in einem Texteditor (Notepad) deiner Wahl öffnen
  5. Suchen und Ersetzen Funktion ausfindig machen und folgenden String ersetzen
  6. TZOFFSETFROM:0200
    TZOFFSETTO:0100 in
    TZOFFSETFROM:+0200
    TZOFFSETTO:+0100 ändern.
  7. Speichern und im Kalender von Google über Add -> Datei hinzufügen!

Fertig 🙂

Sonst gab es nicht viel Neues. War am BallatonSee in Ungarn (Siofok). Hammer Wetter. Montag und Dienstag 19 / 20 Grad….. MEGA. Ein kleiner Lauf war auch drinnen.

Euch noch nen netten Abend.

Dres

Regen

20 Minuten Pacer laden langen aus für einen 56 Minuten Lauf 😉 So eine Erfahrung muss auch gemacht werden!

Auch merke ich, dass die wenigen Stunden Schlaf von heute Nacht sich auf meine Kondition auswirken. Es war ein harter Lauf. Schrittfrequenz perfekt. Armarbeit wird immer besser. Ich mache keine Fäuste mehr und entspanne die Arme beim Laufen. Zudem stelle ich fest, dass diese „90 Grad neben dem Körper Geschichte“ für die Ober- Unterarm Haltung wie ein kleines Beschleunigungssystem wirkt. Wenn ich mich direkt auf diese Haltung konzentriere laufe ich runder und ein wenig schneller. Schnell holt mich dann die freundliche Pacerstimme zurück in meinen Bereich…..

Hier noch die Zusammenfassung vom Lauf:

Nun bin ich davon überzeugt: Der Pacer funktioniert! Es wäre toll, wenn Adidas auf die vielen Wünsche der User eingeht. Im Forum gibt es extra Beiträge, die sich mit diesem Thema auseinander setzen.

So long

Dres